"Die fwwg funktioniert wie ein zentraler Knotenpunkt im Luftverkehr: Es kommen Menschen aus allen Richtungen zusammen, man trifft bekannte, aber auch neue Menschen, der Kontakt zum eigenen Ursprung, der Alma Mater, bleibt lebendig und interessante Gespräche und Perspektiven entwickeln sich. Wir freuen uns als Netzwerk-Manager über die Chancen des Alumninetzwerkes."

« Uta Bormann-Kuhles Prof. Dr. Bernd Skiera »