Die Frankfurter Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft (fwwg) ist mit über 1.600 Mitgliedern in allen Ebenen der Wirtschaft und Wissenschaft das internationale Netzwerk von Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität. Sie fördert und erhält den Kontakt der Mitglieder untereinander, aber auch zum Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und unterstützt diesen. Damit bietet die fwwg ihren Mitgliedern zahlreiche Möglichkeiten, das persönliche Networking auszubauen und für die berufliche Entwicklung zu nutzen.

Im Einzelnen bietet die fwwg ihren Mitgliedern:

  • eine breite Networking-Plattform zu aktuellen Managementfragestellungen und wissenschaftlichen Ergebnissen
  • ausgewählte kulturelle Highlights sowie exklusive Besichtigungen
  • das regelmäßig erscheinende Mitgliedermagazin rer.pol.
  • jeden Monat eine druckfrische Ausgabe des manager magazins
  • 10% Rabatt auf Artikel im Uni-Shop
  • Essen in der Mensa zu üblichen Mitarbeiterkonditionen
  • 20% Rabatt auf die Gebühr für Gäste bei der Nutzung des Hochschulsports
  • Nutzung des Hauses Bergkranz zu üblichen Konditionen
  • 50% Rabatt auf die Gasthörergebühr für die 1. Veranstaltung
  • interessante Prämien im Rahmen von 'Mitglieder werben Mitglieder', z.B. der 'Harvard Business Manager' oder 'Der Spiegel' als Jahresabonnement

Mit der Mitgliedschaft - die im Jahr nur 60,- Euro pro Person, für Paare (Absolventen) 70,- Euro, und lediglich 10 Euro für Junior-Mitglieder (Studierende) kostet - können Sie alle Angebote in Anspruch nehmen und haben in vielen Fällen Service- und Kostenvorteile. Beispielsweise bei der fwwg-Akademie oder das im Rahmen des Mitgliedsbeitrags gewährte Abonnement des Manager-Magazins. Viele Veranstaltungen sind nur als Mitglied zu nutzen.

Interessenten senden wir gerne auch ein Infopaket.

Ihre fwwg
Frankfurter Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft e.V.