Du interessiert Dich für neue Technologien und Programmierung? Du willst verstehen was hinter dem UX unserer Apps und Laptops steckt? Vieles, was wir täglich nutzen basiert auf Python. Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und innovative Geschäftsmodelle verwenden Python. In einem agilen Hackathon über zwei Tage wirst Du innerhalb von kleinen und dynamischen Gruppen lernen, wie Programmierung funktioniert, was möglich ist und wie dies technisch umgesetzt wird. Tag 1 widmet sich nach einem Kennenlernen den Basics von Python und Programmierung allgemein. Am zweiten Tag fokussieren wir uns auf objektorientierte und funktionale Programmierung.

Donnerstag, 17. März 2022, 16:00-20:30 Uhr und Freitag, 18. März 2022, 15:00-19:30 Uhr

Details

Beginn:
17. März 2022
Ende:
18. März 2022
Veranstaltungsort:
Aktuell ist eine virtuelle Durchführung präferiert geplant.

Angaben zur Anmeldung

Um das effektive Lernen in kleinen Gruppen zu unterstützen, ist die Teilnehmerzahl für jeden Workshop begrenzt: Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen, Mitglieder werden bevorzugt. Eine zeitnahe Anmeldung ist daher ratsam. Nach dem jeweiligen Anmeldeschluss bestätigen wir die Teilnahme deshalb rechtzeitig per Mail. Es ist aber trotzdem möglich, dass nicht alle Teilnahmewünsche erfüllt werden können.

Zur Anmeldung geht es hier.