Filme der Wirtschaft - mit der Kinogroteske Zeit der Kannibalen

Die fwwg zeigte das bitterböse und spannende Film-Kunststück des vielfach ausgezeichneten Regisseurs Johannes Naber, das zuletzt nicht nur in der Presse und auf der Berlinale sondern auch in den Kinos auf begeisterten Anklang stieß.
Bei der anschließenden, hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion treffen Kunst und Consulting-Szene dann direkt aufeinander: Es diskutierten Holger Herbert - Leiter des Business Consulting bei PwC - mit Johannes Naber - Regisseur des Films - moderiert von Prof. Dr. Gerhard Minnameier, Leiter der Arbeitsstelle Wirtschaftsethik.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der fwwg-Reihe Filme der Wirtschaft statt, die im Januar 2014 mit der Veranstaltung zu dem bankenkritischen Dokumentarfilm Master of the Universe mit 600 Zuschauern fulminant gestartet ist.
IMG 0599  Auch die Vertreterin der Kritischen Ökonomik richtet das Wort an die Studierenden, Alumni und Professoren. IMG 0609  Nicht ganz volles Haus im Festsaal, aber fast. IMG 0612  Der stellvertretende fwwg-Vorstandsvorsitzende Michael Kirschning begrüßt die Gäste. IMG 0615  Auch die Vertreterin der Kritischen Ökonomik richtet das Wort an die Studierenden, Alumni und Professoren.
IMG 0620  Das Podium macht sich für das Gespräch bereit: Von links Holger Herbert (PwC), Prof. Dr. Minnameier (Goethe Universität) und Johannes Naber (Regisseur). IMG 0624 IMG 0635 IMG 0641
IMG 0656  Der Video-Mitschnitt der Podiumsdiskussion ist auf der fwwg-Website abrufbar. IMG 0690  Prof. Dr. Minnameier bedankt sich bei den Podiumsgästen für das konfrontative Gespräch und überreicht die Geschenke, u.a. ein Buch mit den besten Sprüchen aus mehr als 30 Jahren AfE-Turm. IMG 0701 IMG 0703  Johannes Naber, Holger Herbert und fwwg-Geschäftsstellenleiter Frederik Gruissem bei der Verabschiedung.
IMG 0707 IMG 0709 IMG 0721  Johannes Naber beantwortet noch im Nachgang Fragen der Studierenden. IMG 0724
IMG 0725 IMG 0727 IMG 0732  Dr. Günter Schypula und Johannes Naber. IMG 0733
Folie1